4 Wochen in Nelson - Eintrag 1

Nach langem Reisen auf der Nordinsel (immerhin 3 Wochen Pause in Hamilton - zwangsweise) beschloss ich mich in Nelson für ungefähr einen Monat auszuruhen. Als sonnenreichste Stadt sollte es helfen, auszuruhen, Leute besser kennenzulernen, als nur, "Hallo, wo kommst du her, wie lange bist du her, wo reist du als nächstes hin...".
Nachdem ich die ersten zwei Nächte in einem Hostel mit der besten BBH Bewertung verbracht habe, beschloss ich in ein anderes Hostel umzusiedeln, welches mehr Charme und soziale Aufenthaltsräume hat.
Da vier Wochen eine kurze und eine lange Zeit sein können, viele Bilder entstanden, splitte ich die Einträge, damit die Bilder besser zugeordnet werden können.

Woche 1 (24.04. - 01.05.):
Wie bereits geschrieben, habe ich in der ersten Woche bereits in zwei Hostels übernachtet, da mir das erste vom sozialen Wohlfühlfaktor nicht gefiel. Dennoch habe ich mich die ersten zwei Nachmittage/Abende mit Michelle und Silke getroffen - Michelle hat mit mir den Fallschirmsprung gemacht. Zusammen haben wir ein Bierchen getrunken, Sonnenuntergang am Center of New Zealand angesehen. Das Center of New Zealand ist der "geografische" Mittelpunkt von Neuseeland, liegt auf einem Berg und bietet einen wunderbaren Blick über Nelson und die Kammlinie der Berge die die Golden Bay von Nelson trennen.
Sarah (my first Travelmate) und Pierre kamen wenig später auch ins Hostel für ein paar Tage, so musste es natürlich begossen werden - nicht nur wir gingen aus, auch mehrere Leute aus dem Hostel.
Nelson bietet einen guten Startpunkt um Tagesausflüge zu starten. So bin ich für einen Tag "zurück" Richtung Osten zum Pelorus Bridge Scenic Reserve gefahren, habe dort eine Wanderung gemacht und die Gegend ein wenig erkundet.
Mit Lena aus Rheinland Pfalz bin ich für einen Tag zum Harwoods Hole und zur Golden Bay (Takaka) Richtung Norden gefahren. Außerdem haben wir uns die "Pupu Springs" angesehen, beeindruckende Quellen. Ein langer und interessanter Tag.
In diesen Tagen spielten wir häufig "Kobu" - ein gutes und strategisches Kartenspiel. Außerdem Jenga - es entstanden wirklich hohe Türme, die irgendwann zusammenbrachen :)

Hier auch noch ein Video:

Sonnenuntergang

Bild: Sonnenuntergang

Cable Bay I

Bild: Cable Bay I

Cable Bay II

Bild: Cable Bay II

Tara Walk

Bild: Tara Walk

Sicht vom Pelorus Scenic Reserve

Bild: Sicht vom Pelorus Scenic Reserve

Bully @ Nelson Beach

Bild: Bully @ Nelson Beach

Nelson Beach

Bild: Nelson Beach

Nelson Cathedral

Bild: Nelson Cathedral

Nelson Sonnenuntergang

Bild: Nelson Sonnenuntergang

Maitai Dam

Bild: Maitai Dam

Pelorus Scenic Reserve

Bild: Pelorus Scenic Reserve

Hawkes Lookout

Bild: Hawkes Lookout

Harwoods Hole Viewpoint

Bild: Harwoods Hole Viewpoint

Pupu Springs

Bild: Pupu Springs

Pupu Springs

Bild: Pupu Springs

Kleine Werft

Bild: Kleine Werft

Komische Frucht - schmeckt nach Gurke

Bild: Komische Frucht - schmeckt nach Gurke