Mietwagen I und II

Am Dienstag haben wir unseren Mietwage, Nissan Sunny, älterer Jahrgang, mit über 270.000km in Auckland wieder abgegeben. Wir hatten so einige Probleme mit dem Dingen, da es Probleme hatte die Berge richtig hochzukommen, trotz Automatik. Er hat kein Gas mehr angenommen und kroch mit z.t. Unter 30 km/h den Berg hoch, den man aber schneller bewältigen könnte. Immerhin haben wir 1300 km innerhalb von 6 Tagen zurückgelegt. (Bild folgt noch)
Mietwagen Nummer zwei ist ein weißer Toyota Corolla mit "nur" 140.000km. Mit der 1.8 Liter Maschine kommt man gut alle Berge hoch, auch mit vier Leuten und dem kompletten Gepäck. Gut, dass ich die Vollkaskoversicherung abgeschlossen habe, da wir schon nen fetten Steinschlag in der Windschutzscheibe haben. Die Baustellen sind ein bisschen mehr mit Rollsplitt versehen als in Deutschland.
Bis heute haben wir schon über 1.000 km zurückgelegt.


—-- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt